Esspressomaschienen im Test

5. März 2012

Esspressomaschienen im Test

Welcher Kaffeeliebhaber träumt nicht davon, im Besitz seiner ganz eigenen Espressomaschine zu sein, um zu jedem Tageszeitpunkt frischen und aromatischen Espresso genießen zu können. Damit sie Unterstützung bei der Kaufwahl haben, wurde eine Übersicht der besten Maschinen zusammengestellt.

Wo liegen die Unterschiede zwischen den einzelnen Maschinen

Gerade im Sektor der Espressomaschinen gibt eine Großzahl an Auswahlmöglichkeit. Es gibt Kapselmaschinen und Vollautomaten. Wer gelegentlich mal einen Espresso trinken möchte, für den könnte eine Kapselmaschine ausreichend sein. Ein Vollautomat hingegen ist etwas für Vieltrinker. Ferner hat man bei Vollautomaten die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Kaffeearten wie Latte Macchiato, Cappuccino oder Espresso zu wählen. In Sachen Aroma ist ein Vollautomat einer Kapselmaschine vorzuziehen. Preislich gesehen liegen die Espressomaschinen, je nach Hersteller oder Funktionsumfang, sehr weit auseinander. So bekommt man diese bereits ab einem Preis von knapp 70EUR. Nach oben hin sind dem keine Grenzen gesetzt. Gute und hochwertige Maschinen liegen auch schon einmal im dreistelligen Bereich bis hin zu Profimaschinen, wo es vierstellig wird.
Anhand der für den individuellen Gebrauch benötigten Maschine muss man für sich selbst entscheiden, welche Funktionen man benötigt und wo das persönliche Preislimit liegt.

Testpunkte und Hersteller

Espressomaschinen werden in den unterschiedlichsten Bereichen getestet, um eine Übersicht der besten Maschinen transparent darzustellen. Die Maschinen werden in Sachen Bedienung, Preis/Leistung, Energiebedarf und Geschmacksvielfalt getestet. Dabei können gewisse Faktoren, wie die Größe des Wassertanks oder das Vorhandensein eines Stromsparmodus am Ende ausschlaggebend über den Testsieg sein. Auch in punkto Aufheizungszeit werden die Maschinen getestet, um die Zubereitungszeit des Kaffees möglichst kurz zu gestalten. So bekommen Sie einen Überblick darüber, wo die Stärken und Schwächen einzelner Maschinen liegen und welche Maschine für Sie die Richtige sein könnte.
So konnte durch eine Reihe von Testdurchläufen eine Übersicht der besten Maschinen erstellt werden. Zu den namenhaften Herstellern, die Espressomaschinen der Spitzenklasse herstellen, gehören De Longhi, Severin, Gaggia, Saeccco, Solac, Philips und WMF, wobei WMF Maschinen zu der Oberklasse zählt. Die Maschinen liegen preislich gesehen im vierstelligen Bereich und sind eher für gewerbliche Zwecke ausgelegt als für den privaten Bereich. Bei der Auswahlvielfalt der genannten Hersteller ist für Jedermann das passende Modell dabei, ob Vollautomat oder Kapselmaschine.

Photo von S Hagebusch – Fotolia

Auch interessant

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.