Frischling: De Longhi ECAM 23210 Intensa Kaffeevollautomat

5. August 2010

Frischling: De Longhi ECAM 23210 Intensa Kaffeevollautomat

De Longhi ECAM 23210 Kaffeevollautomat (Foto: De Longhi)
Wer es lieber schmal liebt, für den hat der italienische Hersteller den De Longhi ECAM 23210 Kaffeevollautomat auf den Markt gebracht. Nur rund 24 Zentimeter breit, aber dennoch edel und ohne Einschränkungen für besten Espresso-Genuss. Espressomaschinen Check stellt den De Longhi ECAM 23210 Kaffeevollautomat vor.

Der De Longhi ECAM 23210 Intensa Kaffeevollautomat gehört zu der neueren Generation von Espressovollautomaten. Für sein Design holte er sich den Plus X-Award, doch trotz der schicken Hülle stimmt auch das Innere: Mit einem flüsterleisen Kegelmahlwerk werden die Bohnen frisch zubereitet, und der Wassertank fasst trotz der schmalen Bauform die regulären 1,8 Liter. Gut ist auch der Bohnenbehälter, der aromadicht abgeschlossen ist und so der Geschmack bis hinein in die Tasse vom Feinsten ist. Dabei gehört der De Longhi ECAM 23210 Intensa Kaffeevollautomat zum günstigsten Modell der Intensa-Reihe. Das merkt man einmal am Verzicht auf eine Digital-Display, Einstellungen werden nur durch Symbole beim De Longhi ECAM 23210 Intensa Kaffeevollautomat angezeigt.

De Longhi ECAM 23210 Intensa Kaffeevollautomat – gut und praktisch

Der Rotstift wurde bei der De Longhi ECAM 23210 Intensa Kaffeevollautomat auch bei der Milchschaumdüse angesetzt. Doch das tut dem Kaffeegenuss offenbar keinen Abbruch. In den Verbrauchermeinungen wird der sehr heiße Kaffee gelobt, auch der Milchschaum – der beim De Longhi ECAM 23210 Intensa Kaffeevollautomat in einem Metallgefäß zubereitet werden muss – scheint exzellent zu sein. Auch die einfache Reinigung der De Longhi ECAM 23210 Intensa Kaffeevollautomat wird gelobt: Man komme sehr leicht an die Brühgruppe heran und so ist dieses Herzstück leicht unter dem Wasserhahn sauber zu bekommen.

Espresso nach Maß – der De Longhi ECAM 23210 Intensa Kaffeevollautomat

Natürlich lässt sich der Geschmack des Espresso bei der De Longhi ECAM 23210 Intensa Kaffeevollautomat wirklich umfassend beeinflussen: Es können sowohl der Mahlgrad der Bohnen in 13 Stufen gewählt werden. Auch die Brühtemperatur kann in drei Stufen gewählt werden. Dazu kann auch noch die Menge des verwendeten Kaffeepulvers pro Tasse beim De Longhi ECAM 23210 Intensa Kaffeevollautomat eingestellt werden. Noch besser: Wer Latte Macchiato trinkt, wird sich über die Tassenfüllhöhe von 14 Zentimetern bei der De Longhi ECAM 23210 Intensa Kaffeevollautomat freuen.

Eindruck vom De Longhi ECAM 23210 Intensa Kaffeevollautomat

Guter Espresso, einfache Milchschaumdüse. Der De Longhi ECAM 23210 Intensa Kaffeevollautomat bietet hohen Genuss mit vielen individuellen Einstellmöglichkeiten. Und die Abschaltautomatik trägt dazu bei, die Stromrechnung und die Reparaturkosten zu senken.

Technische Daten des De Longhi ECAM 23210 Kaffeevollautomat:

  • Hersteller: De Longhi
  • Typ:ECAM 23210 Kaffeevollautomat
  • Geräteart: Kaffeevollautomat
  • Aufheizdauer: 2 Minuten
  • Getränkearten: Kaffeebohnen
  • Preis pro Tasse ca.: 6-12 Cent
  • Abmessungen: 24 x 43 x 33 cm (Länge x Breite x Höhe)
  • Sonstiges: 1,8 Liter Wassertank, Mahlgrad verstellbar, 15 bar Pumpendruck, herausnehmbare Brühgruppe, Edelstahl-Durchlauferhitzer, einstellbare Kaffeemenge, Abschaltautomatik, 14 cm Tassenfüllhöhe

Auch interessant

1 Comment

  • Meli
    11. Januar 2011 23:16

    Was für ein Prachtstück – und das auch noch in schwarz.
    Wer da nicht zugreifen kann, den versteh ich nicht 😉

    Das Design der Ecam in schwarz ist wirklich einmalig, ich finde sie schaut sehr edel und einfach nur klasse in meiner Küche aus.

    Der Anschaffungspreis war zwar relativ hoch, jedoch im Vergleich zu den ganzen anderen Kaffeevollautomaten, habe ich ja wirklich noch ein Schnäppchen gemacht.

    Die Maschine erzeugt sehr guten Kaffee. Hierzu werden erst einmal Bohnen frisch gemahlen. Das riecht man schon wenn man die Küche betritt – ein Genuss jeden Morgen. Und diesen Genuss schmeckt man.

    Was ich auch klasse finde, ist die Düse an der Maschine. Mit ihr kann man sich super leicht Milch aufschäumen, und braucht keine billigen Batterie-Schäumer mehr. Das Säubern ist danach sehr schnell gemacht – man verliert also keine Zeit und kann sofort seinen leckeren Kaffee / Cappuccino trinken.

Comments are closed.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.