Für Latte-Fans: Saeco Talea Giro Plus Kaffeevollautomat

17. September 2010

Für Latte-Fans: Saeco Talea Giro Plus Kaffeevollautomat

Was macht einen guten Espressovollautomaten aus? Für Latte Macchiato Fans zum Beispiel, dass er möglichst hohe Gläser abfüllen kann. Und das ist die Spezialität des Saeco Talea Giro Plus Kaffeevollautomat. Espressomaschinen Check stellt diese Kaffeemaschine vor.

Für einen Preis von um die 450 Euro bietet der Saeco Talea Giro Plus Kaffeevollautomat ein recht gutes Angebot: Er wirkt schmal, hoch und elegant. Doch nicht nur dass. Die Kaffeemaschine bietet eine Tassenfüllhöhe von 14 Zentimetern an. Der Trick dabei: Die Abtropfschale kann in der Höhe verstellt werden und so passt wirklich auch ein hohes Glas unter den Kaffeeauslauf des Saeco Talea Giro Plus Kaffeevollautomat. Die Milch muss allerdings in einem extra Metallgehälter mit dem eleganten Paranello aus Edelstahl hergestellt werden – ein Milchschaumsystem fehlt dieser Kaffeemaschine. Dann muss beim Latte Macchiato der Milchschaum in das Glas geschüttet werden, am Drehknopf über dem Kaffeeauslauf der Saeco Talea Giro Plus Kaffeevollautomat noch schnell die gewünschte Kaffeestärke eingefüllt – und schon gibts die beliebte Kaffeespezialität.

Der Saeco Talea Giro Plus Kaffeevollautomat – Spezialist für Latte

Und die Zubereitung geht auch schnell. Zwar hat der Saeco Talea Giro Plus Kaffeevollautomat nur einen Boiler aus Edelstahl, aber die Rapid-Steam-Funktion. Sie sorgt dafür, dass der Dampfdruck schnell nach der Milchschaumzubereitung abgebaut wird und der Espresso ohne lange Wartezeit laufen kann. Sehr praktisch ist auch das extra Fach für Pulverkaffee. Wer nicht immer frisch gemahlene Bohnen verwenden möchte, findet so schnell eine Alternative.

Alle Funktionen – der Saeco Talea Giro Plus Kaffeevollautomat

Nicht nur der schnelle Drehwähler für die Kaffeestärke ist praktisch. Mit seiner Entkalkungsfunktion und Spülfunktion hat der Saeco Talea Giro Plus Kaffeevollautomat die notwendige Komfortausstattung mit an Bord. Um Strom zu sparen und die Teile zu schonen, kann man auch eine automatische Abschaltzeit beim Saeco Talea Giro Plus Kaffeevollautomat programmieren. Allerdings: Der Saeco Talea Giro Plus Kaffeevollautomat ist primär für Privathaushalte konstruiert. Denn der Wassertank fasst lediglich 1,7 Liter, der Bohnenbehälter 250 Gramm. Die Brühgruppe, auf die der Hersteller 5 Jahre Garantie gibt, ist herausnehmbar zur leichten Reinigung unter dem Wasserhahn.

Fazit zum Saeco Talea Giro Plus Kaffeevollautomat

Diese Kaffeemaschine ist ideal für alle Latte Macchiato Fans. Doch auch für Espresso und Cappucino taugt der Saeco Talea Giro Plus Kaffeevollautomat. Und wer bei der Milchschaumzubereitung keine Hand anlegen will, für den gibts die Milk Island im Zubehör.

Technische Daten des Saeco Talea Giro Plus Kaffeevollautomat:

  • Hersteller: Saeco
  • Typ: Talea Giro Plus
  • Geräteart: Kaffeevollautomat
  • Aufheizdauer: 2 Minuten
  • Getränkearten: Kaffeebohnen
  • Preis pro Tasse ca.: 6-12 Cent
  • Abmessungen: 31,3 x 42,6 x 37,2 cm (Länge x Breite x Höhe)
  • Sonstiges: 1,7 Liter Wassertank, Mahlgrad verstellbar, 15 bar Pumpendruck, herausnehmbare Brühgruppe, Spül- und Entkalkungsprogramm, Wasserfilter, beheizbarer Tassenwärmer, 14,8 cm Tassenfüllhöhe

Auch interessant

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.