Günstig: Siebträger Espressomaschine AEG Electrolux EA 110

16. Juni 2010

Günstig: Siebträger Espressomaschine AEG Electrolux EA 110

Es ist wirklich Geschmackssache beim Espresso. Der Klassiker für die Zubereitung des italienischen Caffe ist immer noch die Siebträgermaschine. Wie zum Beispiel die Siebträger Espressomaschine AEG Electrolux EA 110. Espressomaschinen-Check stellt diese Kaffeemaschine vor.

Die Siebträger Espressomaschine AEG Electrolux EA 110 ist das aktuelle Modell des Herstellers in der ganz konventionellen Technik. Dabei wird der Drehhebel aus der Maschine gelöst, Kaffeepulver in den Siebträger eingeschüttet, angepresst und dann der Hebel wieder reingeschraubt und das kochend heiße Wasser mit 15 Bar Druck durch das Pulver gepresst. Bei der Siebträger Espressomaschine AEG Electrolux EA 110 gibts dabei zwei Siebe: Einen für eine Tasse und einen großen für 2 Tassen. Über der ganzen Siebträgereinheit befindet sich eine metallene Platte, die direkt über dem Boiler liegt und die als Tassenwärmer dient. Das ist extrem wichtig, denn der Espresso schmeckt besser, wenn das Porzellan der Tasse schon erwärmt ist.

Die Siebträger Espressomaschine AEG Electrolux EA 110 – mehr Komfort

Im Gegensatz zu ihren Vorgängern, zum Beispiel der EA 130, die von Stiftung Warentest für den sehr schmackhaften Espresso gelobt wurde, hat die Siebträger Espressomaschine AEG Electrolux EA 110 beim Komfort zugelegt: Nicht nur der Tassenwärmer ist neu, sondern auch der Drehwähler. Hier kann nun auch über die Milchdüse heißes Wasser für Tee ausgegeben werden. Der Boiler, der das heiße Wasser produziert, ist bei der Siebträger Espressomaschine AEG Electrolux EA 110 aus Aluminium und mit Teflon beschichtet, um noch länger zu halten. Auch die Düse für die Milchschaumproduktion wurde überarbeitet und macht jetzt hoffentlich einen besseren Milchschaum.

Einfach und gut – die Siebträger Espressomaschine AEG Electrolux EA 110

Mit ihrer verbesserten Technik schickt sich die Siebträger Espressomaschine AEG Electrolux EA 110 an, zu einem günstigen Preis die guten Leistungen des Vorgängers zu übertreffen. Und beim Kaffee hat der Käufer den Vorteil, aus vielen verschiedenen Pulversorten wählen zu können. Der Preis pro Tasse schwankt dabei bei Pulverkaffee bei 7 Gramm Pulver zwischen 7,8 Cent und 35 Cent für das edle Illy-Pulver. Wer sich noch eine Kaffeemühle kauft, kann den Espresso noch mal günstiger zubereiten. Nachteil der Siebträger Espressomaschine AEG Electrolux EA 110 ist – wie bei allen diesen Modellen – dass die Zubereitung etwas Mühe macht und etwas Schmutz vom Kaffeepulver. Dafür versöhnt ein guter Geschmack mit einer perfekten Crema.

Espressomaschinen-Check Fazit zur Siebträger Espressomaschine AEG Electrolux EA 110

Günstig und gute Qualität sowie leckerer Espresso. Die Siebträger Espressomaschine AEG Electrolux EA 110 ist ideal für alle, die in Ruhe eine Caffe genießen wollen.

Technische Daten der Siebträger Espressomaschine AEG Electrolux EA 110 :

  • Hersteller: AEG Electrolux
  • Typ: EA 110
  • Geräteart: Siebträger-Maschine
  • Aufheizdauer: < 90 Sekunden
  • Getränkearten: Espresso, Latte Macchiato, Caffe Latte
  • Preis pro Tasse ca.:7,8 – 23 Cent (Lidl Bellarom/illy
  • Abmessungen:k.A. (Breite x Tiefe x Höhe)
  • Sonstiges: 15 bar Pumpendruck, Rapid Steam, Vorbrühsystem, Tassenwärmer

Auch interessant

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.