Kaffeevollautomaten von DeLonghi

18. Januar 2011

Kaffeevollautomaten von DeLonghi

Für guten Kaffee am Morgen gibt es die gewöhnliche Kaffeemaschine, Espressomaschinen oder Kaffeeautomaten. Bekannte Kaffeevollautomaten Hersteller sind etwa DeLonghi, Bosch, Siemens, WMF, Jura, Saeco und einige weitere, die es immer wieder schaffen, Kaffeefans mit ihren Produkten zu begeistern. Beim italienischen Kaffeevollautomaten von Delonghi sind etwa die DeLonghi ESAM 3000 B oder der ESAM 5400 Kaffeevollautomat echte Kassenschlager.

Herausragende Optik

Doch was zeichnet diese Kaffeevollautomaten besonders aus? Zum einen ist es das elegant klassische Design, das überzeugt: ein edler Kaffeevollautomat wie die ESAM 5400 ist nicht nur für sich schon ein echtes Schmuckstück, sondern wertet auch den gesamten Raum auf – ob das jetzt die Küche zu Hause, das Büro oder gar ein Café ist. Im direkten Vergleich kann die ESAM 5400 überzeugen – genauso wie die ESAM 3000 B. Dieser Kaffeevollautomat von DeLonghi gehört zu einem der meist verkauften Kaffeevollautomaten bei amazon.de, und viele Käufer loben das tolle Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Kaffee-Experten von DeLonghi sind schon seit einigen Jahren ziemlich prominent auf dem Kaffeeautomaten-Markt vertreten und verbinden ihr Fachwissen mit immer wieder innovativen Ideen. So konnte der Delonghi ESAM 5400 Kaffeevollautomat Testsieger 2009 werden.

Leichte Bedienbarkeit

Preislich ist dieser Vollautomat tatsächlich etwas höher angesiedelt, verfügt dafür über Extras wie zum Beispiel das Cappuccino-System. Die Bedienbarkeit gestaltet sich relativ einfach, was u.a. durch ein großes Display gewährleistet wird. Standardmäßig sollte ein guter Kaffeevollautomat die gängigen Heißgetränke wie Espresso mit einer feinen Crema, Cappuccino, Latte Macchiato und auch Tee oder heiße Milch zubereiten können. Das ist bei einem Kaffeevollautomat Testsieger von DeLonghi in der Regel der Fall.
Doch nicht nur Delonghi hat sehr gute Kaffeevollautomaten herstellen können, die viele Benutzer überzeugt haben; auch bekannte Hersteller wie Bosch mit der TCA 6801 oder Jura mit der Impressa C 5 konnten Testsieger werden. Bevor es ans Kaffeevollautomat kaufen geht, sollte man jedoch in jedem Fall selber ein wenig testen und prüfen, ob es gleich ein Gerät mit vielen komplizierten Funktionen sein soll oder ein Einsteigergerät, das aber bei der richtigen Kombination aus Kaffeebohnen und Funktionseinstellung auch gleichbleibend hochwertigen Kaffee erzeugen kann.

Foto: Delonghi ESAM 6600

Auch interessant

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.