Modern: Solac Espresso Supremma Kaffeevollautomat

27. September 2010

Modern: Solac Espresso Supremma Kaffeevollautomat

Hier kommt ein ganz moderner Kaffeevollautomat: Nicht im klassischen Design, sondern mit einem großen Touchscreen-Display. Ob der Espresso mit dem Solac Espresso Supremma Kaffeevollautomat klassisch klasse schmeckt, sagt espressomaschinen check.

Der Solac Espresso Supremma Kaffeevollautomat ist eine Kaffeemaschine, die das große Vertrauen des Herstellers in die Qualität allein schon mit einer 10jährigen Garantie auf die Brühgruppe beweist. Dazu muss der Käufer diese Brühgruppe nur nach fünf Jahren zum kostenlosen Check zum Solac Servicecenter schicken, und schon verlängert sich die Garantie auf dieses zentrale Teil, welches für das perfekte Aroma des Espresso zuständig ist, noch einmal für fünf Jahre. Ein weiterer Vorteil des Solac Espresso Supremma Kaffeevollautomat ist auch der Brühdruck. Als einer der wenigen Hersteller – mal abgesehen von Nespresso-Kaffeemaschinen – setzt Solac nicht auf den standardmäßigen Brühdruck von 15 bar, sondern sorgt mit 19 bar Druck für eine noch bessere Aroma-Entfaltung der gemahlenden Bohnen oder des gemahlenen Espresso, der auch von der Solac Espresso Supremma Kaffeevollautomat verarbeitet werden kann.

Der Solac Espresso Supremma Kaffeevollautomat – gut im Test

Dieses Espressovollautomaten gibt es seit ungefähr zwei Jahren, und in dieser Zeit gabs auch schon Auszeichnungen und bestandene Tests. Für die einfache Touchscreen-Bedienung gabs den Plus X-Award, weil damit die Tassenfüllmenge oder der Mahlgrad sehr schnell und einfach einzustellen ist. Und beim emporio Testmagazin – welches jetzt etf heißt, gabs die Note von 2,5 für den Solac Espresso Supremma Kaffeevollautomat. Das heißt: Der Espresso dürfte also gut und lecker sein, die Crema langanhaltend. In den Verbrauchermeinungen gibt es auch recht viel Lob für den Solac Espresso Supremma Kaffeevollautomat.

Tassenfüllmenge einstellbar – der Solac Espresso Supremma Kaffeevollautomat

Dabei wird die gute Verarbeitung von vielen Käufern gelobt, und auch das Design. In der Praxis gibt es allerdings ein paar Einschränkungen: Die Tassenfüllmenge ist in drei vorgegebenen Mengen einstellbar, die Kaffeetemperatur kann beim Solac Espresso Supremma Kaffeevollautomat gar nicht reguliert werden. Dazu kommt, dass die Tassenfüllhöhe maximal für 10 Zentimeter reicht – also nichts für hohe Latte Macchiato Gläser ist. Dafür gibts jede Menge akustische oder optische Warnungen, wenn der Wassertank leer ist oder die Seitenklappe noch offen ist.

Eindruck vom Solac Espresso Supremma Kaffeevollautomat

Eine sehr leicht zu bedienende Kaffeemaschine, die mit hohem Brühdruck für einen exzellenten Espresso sorgt. Der Solac Espresso Supremma Kaffeevollautomat ist für alle, die nicht unbedingt ein klassisches Design haben wollen.

Technische Daten des Solac Espresso Supremma Kaffeevollautomat:

  • Hersteller: Solac
  • Typ: Espresso Supremma
  • Geräteart: Kaffeevollautomat
  • Aufheizdauer: – Minuten
  • Getränkearten: Kaffeebohnen
  • Preis pro Tasse ca.: 6-12 Cent
  • Abmessungen: 340 x 260 x 450 mm (Länge x Breite x Höhe)
  • Sonstiges: 1,8 Liter Wassertank, Mahlgrad verstellbar, Kaffeetemperatur wählbar, 18 bar Pumpendruck, xx cm Tassenfüllhöhe, herausnehmbare Brühgruppe, 10 Jahre Garantie auf Brühgruppe

Auch interessant

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.