Single: Severin KA 5156 Kaffeepad Kaffeemaschine

17. Juni 2010

Single: Severin KA 5156 Kaffeepad Kaffeemaschine

Severin KA 5156 Kaffeepad Kaffeemaschine (Foto: Severin)
Sind Sie Single und trinken relativ wenig Kaffee? Dann gibts mit der Severin KA 5156 Kaffeepad Kaffeemaschine günstig und frisch ohne große Mühe die morgendliche Tasse serviert. Espressomaschinen Check stellt die Severin KA 5156 Kaffeepad Kaffeemaschine vor.

Bei den Kaffeepad-Maschinen, deren bekanntester Vertreter die Philips Senseo ist, gehört die Severin KA 5156 Kaffeepad Kaffeemaschine zu den sehr günstigen Modellen. Für rund 50 Euro gibts eine Kaffeemaschine, die aus den praktischen Pads fix und gut eine Tasse Kaffee machen kann. Wer allerdings auf Milchkaffee oder Cappucino steht – in die Severin KA 5156 Kaffeepad Kaffeemaschine passt nur ein Pad. Milch muss mit extra Maschinen oder per Hand zubereitet werden. Oder einfach aus der Tüte in die Tasse hinein. Wer damit kein Probleme hat, für den dürfte die Severin KA 5156 Kaffeepad Kaffeemaschine richtig sein. Und ihre Qualitäten hat dieser Kaffepad-Automat auch schon bewiesen. Zwar ist die Severin KA 5156 Kaffeepad Kaffeemaschine sehr schlicht, aber die Leistung stimmt.

Die Severin KA 5156 Kaffeepad Kaffeemaschine im Test – empfohlen

Die in rot und auch anderen Farben wie schwarz erhältliche Severin KA 5156 Kaffeepad Kaffeemaschine wurde von der Stiftung Warentest unter die Lupe genommen. Dabei holte diese günstige Kaffeemaschine den Testsieg: Mit der Testnote von 2,2 konnte sie sich gegen die Philips Senseo 7820/60 knapp durchsetzen. Der Geschmack des Kaffees wurde als „gut“ von den Testern empfunden, die Bedienung ist einfach. Auch die Reinigung und Pflege der Severin KA 5156 Kaffeepad Kaffeemaschine macht keinerlei Probleme, so die Stiftung Warentest. Der Nachteil ist, so die Kritik der Tester, dass die Severin KA 5156 Kaffeepad Kaffeemaschine nicht vorheizt und das Brühen des Kaffee länger dauert.

Praktisch und einfach – die Severin KA 5156 Kaffeepad Kaffeemaschine

von der Konzeption her hat der Hersteller bei der Severin KA 5156 Kaffeepad Kaffeemaschine an alles gedacht: Der 750 ml fassende Wassertank ist von vorne einsehbar, die Tassen können oben auf der Severin KA 5156 Kaffeepad Kaffeemaschine gewärmt werden, und die wesentliche Teile, die vom Kaffee verschmutzt werden können, sind spülmaschinenfest. So macht es keine Mühe, die Abtropfschale und das -gitter der Severin KA 5156 Kaffeepad Kaffeemaschine zu reinigen. Und wenn das Brühsystem, das den Kaffeepad hält, nicht verschlossen ist, schaltet die Severin KA 5156 Kaffeepad Kaffeemaschine automatisch ab.

Urteil über die Severin KA 5156 Kaffeepad Kaffeemaschine

Die ist ideal für Singles, die reine Kaffeefans sind und nicht viele Tassen trinken. Diesen wenigen Kaffee aber genießen wollen. Die Severin KA 5156 Kaffeepad Kaffeemaschine taugt genau für diese Zielgruppe.

Technische Daten der Severin KA 5156 Kaffeepad Kaffeemaschine:

  • Hersteller: Sevein
  • Typ: KA 5156 Kaffeepad Kaffeemaschine
  • Geräteart: Kaffeepad-Maschine
  • Aufheizdauer: < k.A.
  • Getränkearten: Kaffee
  • Preis pro Tasse ca.: 8-12 Cent
  • Abmessungen: 26 x 28 x 215 cm (Breite x Tiefe x Höhe)
  • Sonstiges: 2 Bar Wasserdruck, 750 mm Wassertank, schaltet bei nichtverriegelung ab,

Auch interessant

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.