Kaffee-Event in der Hansestadt: Das Hamburg Coffee Festival 2020

22. Januar 2020

Nachdem das erste Festival rund um die braune Bohne 2019 ein voller Erfolg war, steht in diesem Frühjahr das Folge-Event an: Am 29. Februar und 1. März 2020 findet im Museum der Arbeit in Hamburg erneut das Hamburg Coffee Festival statt.

Hamburger Abendblatt als Initiator

Das Festival ist auch dieses Jahr wieder eine Gemeinschaftsveranstaltung, die vom Hamburger Abendblatt gemeinsam mit zahlreichen Partnern initiiert wird. Mit dabei sind unter anderem als Location-Standort das Museum für Arbeit, die Event-Agentur Factor X und der Wasser-Optimierer BWT water+more.

Zahlreiche Aussteller aus der Kaffee-Branche

Auch beim zweiten Hamburg Coffee Festival treffen sich wieder alle Kaffeefreunde und -experten der Stadt. Den Besucher des Festivals erwarten viele Anbieter frischer Kaffee-Ideen. Spezialisierte Kaffee-Röstereien gehören ebenso dazu wie Importeure von Rohkaffee oder Kaffeemaschinen-Hersteller, aber auch Anbieter von ausgesuchten Tee-Spezialitäten oder Schnapsbränden.

Wenn Sie frische Ideen rund um das Thema Kaffee suchen, werden Sie auf diesem Festival garantiert fündig – gleichgültig, ob Sie auf der Suche nach dem Coffee-Taste Ihres Lebens sind, Ihr Angebots-Sortiment erweitern wollen oder professionelles Kaffeecatering für Ihr Event suchen.

Barista-Meisterschaft und Start-up-Contest

Im Rahmen des Festivals findet ein Start-up-Contest statt. Eine Fachjury aus Vertretern der Kaffee- und Wirtschaftsszene prämiert die gelungenste Neugründung des Jahres 2020. Zu den Kriterien gehören unter anderem eine smarte Geschäftsidee sowie soziale und ökologische Verantwortung. Das gilt übrigens auch für das Festival selbst: Bei der Planung und Durchführung wird viel Wert auf Nachhaltigkeit gelegt.

Außerdem wird auf dem diesjährigen Hamburg Coffee Festival die Deutsche Barista & Latte Art-Meisterschaft der SCA ausgetragen. Es werden die besten Latte-Art- und Baristi-Künstler Deutschlands ermittelt und ausgezeichnet.

Zusätzlich gibt es für die Besucher ein Coffee-Tasting, und in den Coffee Talks diskutieren die Köpfe der Szene mit dem Publikum aktuelle Branchentrends. Außerdem wird dieses Jahr der Außenbereich neu gestaltet, mit Foodtrucks und weiteren Ausstellerplätzen.

Hamburg Coffee Festival
29. Februar bis 1. März 2020
10 bis 18 Uhr
Museum der Arbeit – Alte Fabrik
Wiesendamm 3
22305 Hamburg

Ticketpreise:

15 Euro plus Gebühren (Frühbucher)

17 Euro plus Gebühren (Vorverkauf)

19 Euso plus Gebühren (Tageskasse)

Weitere Infos zum Festival gibt es unter hamburg-coffee-festival.de

Bildnachweis: Pixabay, 983955, Free-Photos

Auch interessant

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.