Kaffee wird billiger

2. Februar 2014

Espresso Kapseln
Anfang des Jahres hat Aldi-Süd seine Preise für Kaffee, Instant-Tee und Eier gesenkt. Doch nicht nur der Discounter setzt die Preisschraube an, auch andere Lebensmittelgeschäfte ziehen hier mit.

Deutliche Preissenkungen

Bei den Südfilialen des Discounters kostet eine Zehnerpackung Eier aus Bodenhaltung jetzt nur noch 99 Cent statt der bisher üblichen 1,29 Euro. Somit können Sie sich hier über eine Senkung des Preises um gut 23 Prozent freuen. Doch auch Eier von Hühnern aus ökologischer Haltung kosten jetzt deutlich weniger. Pro Bio-Ei müssen Sie nur noch 30 Cent ausgeben. Zusätzlich wurde beim Instant-Tee an der Preisschraube gedreht. Und als Käufer des Instant-Kaffees Belmont, der Eigenmarke des Discounters, bezahlen Sie jetzt zehn Cent weniger. Doch nicht nur bei den Südfilialen geben Sie jetzt weniger Geld aus. Viele andere Discounter kündigten ebenfalls dementsprechende Preissenkungen an. Hierzu gehören die Nordfilialen des Discounters ebenso wie Netto und Norma. In der Regel orientieren sich sehr viele Unternehmen im Preiseinstiegsbereich an der Kostengestaltung, die der Marktführer im Discounterbereich vorgibt.

Die Hintergründe der niedrigeren Preise

Hierbei handelt es sich jedoch nicht etwa um eine besondere Verkaufsstrategie des Discounters, sondern um eine Weitergabe der derzeit niedrigeren Einkaufspreise an die Kundschaft. So sind die Eierpreise gesunken, nachdem die Versorgungsengpässe, die aufgrund des Verbots der Käfighaltung entstanden sind, beseitigt wurden. Zusätzlich ist der Weltmarktpreis für Rohkaffee gefallen. So hat zum Beispiel Tchibo seine Preise für den Bohnenkaffee schon im Oktober gesenkt. Für die Aldi-Filialen ist es zurzeit wichtig, neue preisliche Signale an die Kundschaft zu setzen. Denn auch dem Discount-Marktführer setzt die Konkurrenz zu. So können Sie unter anderem bei Rewe oder Lidl immer wieder von attraktiven Sonderangeboten für beispielsweise verschiedene Markengetränke profitieren, welche die Dauerpreise des Discounters oftmals unterbieten.

Wichtiger Preisnachlass

Seit einigen Tagen können Sie deutlich günstiger einkaufen, was bald bei vielen weiteren Discountern auch der Fall sein wird. Dabei ist es für Aldi auch wichtig, günstige Impulse zu setzen, denn die Konkurrenz unterbietet mit diversen Sonderangeboten immer wieder die Dauer-Preise des Discount-Marktführers.

Fotorechte: Sven Bähren – Fotolia

Auch interessant

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.