Weihnachtliche Kaffeespezialitäten – So gelingt der Adventskaffee

13. Dezember 2012

Weihnachtliche Kaffeespezialitäten – So gelingt der Adventskaffee

Es gibt kaum etwas Schöneres als eine Tasse dampfend heißen Kaffees. Ob beim gemütlichen Kuscheln auf dem Sofa oder gemeinsam mit lieben Freunden – Kaffee-Fans genießen zur Weihnachtszeit aromatisch veredelte Spezialitäten. Überraschen Sie Ihren Besuch mit Leckereien, wie es sie sonst nur in Kaffeehäusern gibt.
Weihnachtlicher Kaffeegenuss

Mit einem Cappuccino-Tino kommen Zimtliebhaber voll auf ihre Kosten. Dazu nehmen Sie pro Portion 100 ml Milch sowie etwas Vanillemark, geben alles zum Erhitzen in einen Kochtopf und verarbeiten es anschließend mit einem Milchaufschäumer zu luftigem Schaum. Der Milchschaum wird dann in eine vorgewärmte Tasse gegeben und mit einem kräftigen Espresso aufgefüllt. Schokosoße und Zimtpulver vermischen, und als Krönung spiralförmig auf den duftigen Schaum geben. Wer mag, kann alles noch mit einer Zimtstange verzieren.

Ein cremig milder Mandel-Kaffee wärmt schön und verströmt einen adventlichen Duft. Für 2 große Becher nehmen Sie 200 ml Milch, 2 Esslöffel Mandelmus und eine Prise gemahlenem Kardamom. Alles zusammen in einem Topf erhitzen und – Vorsicht –  nicht aufkochen lassen. Die Mandelmilch sollte dann mindestens 2 Stunden ziehen. Vor dem Verzehr geben Sie 200 ml Kaffee, 3 Teelöffel Mandelsirup und Amaretto nach Belieben zur Mandelmilch hinzu. Beim Erhitzen die Mischung mit einem Handmixer aufschlagen und dann in die Becher geben.

Edler Gewürz-Kaffee zum Verschenken

Nelke, Bourbon-Vanille, Kardamom, Zimt und Piment sind klassische Weihnachtsgewürze. Mit ihnen wird einfacher Pulverkaffee zu festlichem Weihnachtskaffee. Sie können sich eine Gewürzmischung leicht selbst zubereiten. Einfach die ausgewählten Gewürze in einem Mixer fein zerkleinern und 2 Esslöffel mit 250 Gramm Kaffeepulver vermischen. Wer es sich leichter machen möchte, kann eine fertige Mischung oder Lebkuchengewürz nehmen.

Selbst ganze Bohnen lassen sich so veredeln und können mit vollautomatischen Kaffeemaschinen zubereitet werden. Der weihnachtliche Aromakaffee ist ein edles Geschenk, besonders gut kommt er an, wenn Sie ihn in einer schönen Kaffeedose überreichen. Wer noch auf der Suche nach einer passenden Kaffeemaschine ist, sollte hier einmal stöbern: http://www.kaffeevollautomattests.org/

Die genannten Kaffee-Spezialitäten gelingen mit den unterschiedlichsten Zubereitungsarten. Der Kaffee kann mit der Hand und der Maschine gefiltert sein oder er kommt aus einem Vollautomaten. Genießen Sie nicht nur zur Weihnachtszeit einen leckeren Kaffee. Spezialitäten gibt es für das ganze Jahr.

Bild:Nicolai B. – Fotolia

Auch interessant

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.